attaquer(e)r le visible

körperliche interventionen
27. Juli, 19:30 Uhr

Aus heiterem Himmel • 1982 • 110 min • 16mm
Regie: Marie-Susanne Ebert, Claudia Schilinski, Ingrid Oppermann,
Renate Sami, Anke Oehme, Ebba Jahn, Monika Funke-Stern, Barbara Kasper und Angi Welz-Rommel
Produktion: Literarisches Colloquium BerlinGästinnen: Anke Oehme, Angi Welz-Rommel, Renate Sami, Monika Funke-Stern


DIE VORFÜHRUNG FINDET IM ORIGINAL 16-mm-FORMAT STATT!

Vor etwa 40 Jahren arbeiteten 9 Künstlerinnen zusammen an einem Episodenfilm namens Aus heiterem Himmel. Der Anlass dieser kollektiven Betätigung war ihr gemeinsamer Wille, während des Kalten Kriegs ein Zeichen gegen die atomare Bedrohung zu setzen. Jede der Beteiligten stellte eine der 9 Episoden her. Zwar hatte jede Episode eine einzige Autorin, doch entstanden die Filme kollektiv, indem sich die Mitglieder gegenseitig zur Verfügung standen und einander halfen. Thematisch umkreisen die Filme die Situation aus ganz verschiedenen, manchmal sehr persönlichen, Perspektiven.


Titel der einzelnen Episoden: 1. „Die Nachbarn“, 2. „Exercises“, 3. „Erzählt wird“, 4. „Frieden – Ich bestehe darauf“, 5. „Neue Heimat“, 6. „Schon wieder duschen“, 7. „Platzangst“, 8. „Im Ernstfall nicht verfügbar“, 9. „Die Schutzfolie“.

Bildquelle: Aus heiterem Himmel/Deutsche Kinemathek

Wichtig! Wir haben NUR 12 Plätze für euch. Wenn Ihr also teilnehmen möchtet, sendet bitte eine E-Mail an: contact@attaqueerlevisible.com. Wir werden euch dann auf die Liste setzen.

Einlass nur mit tagesaktuellem negativem Corona-Test, vollständigem Impfnachweis oder Nachweis der Genesung. Masken sind im Innenbereich erforderlich.

EN:

attaque(e)r le visible

körperliche Interventionen

27 July, 7:30 pm

Aus heiterem Himmel (OUT OF THE BLUE) • 1982 • 110 min • 16mm
Directed by Marie-Susanne Ebert, Claudia Schilinski, Ingrid Oppermann, Renate Sami, Anke Oehme, Ebba Jahn, Monika Funke-Stern, Barbara Kasper, and Angi Welz-Rommel
Production: Literarisches Colloquium BerlinGuests: Anke Oehme, Angi Welz-Rommel, Renate Sami, Monika Funke-Stern


PROJECTION in 16 mm!

About 40 years ago, 9 female artists collaborated in an episodic film called Aus heiterem Himmel (OUT OF THE BLUE). With this collective activity they expressed their common will to make a statement against the nuclear threat during the Cold War.

image credit: Aus heiterem Himmel/ Deutsche Kinemathek

Important! We have ONLY 12 places for you. Therefore, if you would like to attend, please send an email to: contact@attaqueerlevisible.com. We will put you on the list.

Admission only with a daily negative corona test, full proof of vaccination or proof of recovery. Masks are required inside.

Zurück zu: RAUM