Archiv des Autors: balthasar

KUNSTVERMITTLUNG im Raum für drastische Maßnahmen

Der Raum für drastische Maßnahmen versteht sich als Vermittler zwischen Kunst und Gesellschaft.
Wir wollen Kunst (be-)greifbar und zugänglich machen. Das in den künstlerischen Arbeiten enthaltene Wissen entlocken wir durch praktische und theoretische Auseinandersetzung und untersuchen dieses zusammen mit den Besucherinnen und Besuchern.
Im Rahmen der laufenden Ausstellungen bieten wir deshalb themenbezogene workshops für Gruppen von bis zu 10 Personen jeden Alters an. 
Als Ausgangspunkt für unsere Workshops dienen einzelne Aspekte der gezeigten Kunst zur Inspiration, wie z.B. Material, Farbe, Techniken, Werkzeuge, Arbeitsweisen und Inhalte. In dem wir mit den Teilnehmenden diesen Zugang aufgreifen und praktisch dazu arbeiten, kommen wir in einen intensiven Austausch über Kunst und Kultur.

Anfragen unter: workshop@rpunkt.org

workshop zur Ausstellung von fructuoso/wipf, zu Gast Kinderladen Friedrichsklain

Kunstvermittlerin: Ana Baumgart, Fotografin: Regina Kelaita

Rumhängen

22. Februar 2019 18:00 – 23. Feb. um 23:00

Ana Tomic
Milan Dölberg
Ferdinand Dölberg
Fabian Hub
Johannes Bühnemann
Phonoschrank
Magnus Krueger
Jannik Richard
Felix Becker
Paco Höller
Greta Wildhage
Yannik Riemer
Marleijn Spekking
Mina Büker
Simon Dietz
Charlotte Eitelbach


(English version below)

Diese 15 Künstler*innen werden 24 Stunden ununterbrochen
den Keller unter dem Raum zu ihrem Studio umfunktionieren.
Alle entstehenden Werke werden umgehend nach oben befördert und liegen dort zur Hängung/ Installation durch die Besucher bereit.
Alle Gäste sind dazu aufgefordert die Arbeiten auf- und um zuhängen, neue Werkgruppen zu erstellen, sich dadurch kuratorisch zu betätigen und die Ergebnisse zu dokumentieren.
Die Aktion startet und endet mit einer Performance von Mina Büker und Phonoschrank und einer abschliessenden Austellungsbegehung mit den Künstler*innen.

#rumhängen

15 Artists will occupy the cellar beneath the Raum for 24h and turn it into a studio. All emerging pieces will go straight up in the gallery to get hung/ installed by our visitors.
So all guests are invited to change the hanging, compile new groups of works and then document them.
This exhibition will start and end with a performance by Mina Büker and Phonoschrank and an artisttalk afterwards.

zur Galerie

Lesung 6

6. Lesung im Raum für drastische Maßnahmen.

Sa., 9. März 2019 Einlass: 19 Uhr Beginn: 20 Uhr

Mit:
Michael Brake
Florian Hesselbarth
Alexander Sieg
Thomas Korn
Fabian Frischmann & Stefan Schwinghammer