Die Erste muss ne Fette sein – Florian Hesselbarth

„Die Erste muss ne Fette sein“, Soloausstellung von Florian Hesselbarth.

Vernissage am 09.11.2018 ab 19 Uhr mit Eröffnungsreden von Robert Sieg und Florian Hesselbarth. Ab 22 Uhr DJ Hot Wlan.

Ausstellungszeitraum vom 10.11.2018 bis 17.11.2018.

Öffnungszeiten: Täglich 17 bis 21 Uhr

Midissage am 15.11.2018 ab 19:00 Uhr – Lesung mit Nico von Schwarze und Florian Hesselbarth. Buchpräsentation „Warum ist das Leben so lang? 2“

Finissage am 17.11.2018 ab 18:00 Uhr – Künstlergespräch mit Paule Hammer und Florian Hesselbarth

Eintrittspreis: 1€

Liebe Freunde,

hiermit lade ich euch herzlich zu meiner ersten Einzelaustellung
„Die Erste muss ne Fette sein“ ein.
Die Show findet am 9. Nov im „Raum für drastische Maßnahmen“ am Berliner Ostkreuz statt. Es wird interessante Zeichnungen und zwei knackige Videos zu sehen geben. Gegen 21 Uhr gibt es ne geil Eröffnungsrede und anschließend legt DJ (very) Hot Wlan auf.

Ich freue mich über euer kommen.
Es wird keine Zeitverschwendung.

Mit lieben Grüßen
Florian

Public Positions präsentiert: SUPERMERCADOS – Alles kann, nichts muss

23. – 25. November 2018
Vernissage am 23.11.2018 ab 19.30 Uhr
Marmor oder Pflasterstein, Kultur oder Konjunktur. Bei uns muss sich niemand entscheiden. Total Liquidation now!
Das Künstlerkollektiv Public Positions geht in die fünfte Runde und eröffnet gemeinsam mit Timm Hartmann und Fabian Krauss den SUPERMERCADOS im Raum für drastische Maßnahmen. Dort gibt es den Stoff aus dem eure Träume sind und Aktion!, Aktion!, Aktion!. RIOT NOW! PAY LATER!

Wir akzeptieren nur Cash.

Rares für Bares!
Halber Preis für’s ganze Volk!

Shoplifters welcome!